Schlagwörter

, , , ,

briefkaesten

Nun hatten wir am Wochenende schon den kleinen Gedanken im Kopf, wir könnten durchaus auf Pilze stoßen. Aber damit wurde es letztendlich doch nichts. Keine brauchbaren zumindest hatten wir endeckt.
Ansonsten genossen wir das überragende Wetterchen so sehr und machten uns zur Mittagsstunde los in den Wald. Wir fuhren Richtung Dahlener Heide, erstmal ohne ein bestimmteres Ziel zu haben.
Vorgesorgt mit genügend Verpflegung, dabei auch Kaffee und Kuchen, waren wir auf einen längeren Aufenthalt in der Wildnis gut vorbereitet.

waldweg

brombeeren

wald

gras

schilder

Das nächste Foto zeigt die Abfahrt einer ausgeschilderten Rodelbahn. Nein, keine Sommerrodelbahn, sondern für den Winter. Ich finde die einfach nur klasse.
Und gleich nach der ersten Baumgruppe macht diese Bahn eine scharfe Linkskurve. Bis dahin habe ich sie mir angesehen. Schade das momentan kein Schnee lag … na ja, ich konnte auch nicht in Erfahrung bringen wie ich da wieder hoch komme. Das ist wahrscheinlich nur als Einmalfahrt gedacht. Wäre vielleicht jetzt was für Schlitten mit Räder?

rodelbahn

turm2

Dann wollte es mehr oder weniger der Zufall, dass der Schildbergturm auf der Strecke stand und wir unter ihm unseren Kaffee zu uns nahmen. Ringsum ist der Schildberg extra für Picknick mit allerhand Bänken sowie Tischen ausgestattet. Nur mit den Öffnungszeiten haben wir immer Pech. Zum zweiten Mal standen wir mit einigen anderen vor verschlossener Tür. Laut Aushang ist nur Samstags geöffnet, letztes Jahr war es noch der Sonntag. Tjaa, da bereite ich Cleverchen mich schon mal auf den Freitag im nächsten Jahr vor! Soo!

blindschleiche

Und da ich im Wald öfters Glück habe und mir auch schon 3 oder 4 Mal Rehe, darunter einmal ein Hirsch mit zwei Rehen vor die Nase sprangen, war es nur eine Frage der Zeit einer tierischen Wiederholung.
Dieser kleine blinde Schlingel ist die Nummer 4.
Das größte Glück dabei ist, dass mir noch keine Wildschweine über die Bahn rannten. Gerochen hatte ich sie aber schon, mitten auf einem Waldweg. Das war da wohl nur Minutensache. Phuu.

Auf dem Heimweg machten wir noch einen Zwischenstopp am Feld und ernteten ein paar Äpfel für unsere Nagerlieblinge. Das gibt einen schönen Apfelscheibenvorrat.

aepfel

apfelglas

Lasst es Euch gut gehen.

Advertisements