Schlagwörter

, , , , , , ,

potsdam

Wann waren wir das letzte Mal in Potsdam? Wir wissen es beide nicht mehr genau. Dann muss es also ewig lang her sein. Warum eigentlich?

potsdam5

Na ja, die Parkerei ist in Potsdam echt kein Vergnügen. Die Lage eines Parkhauses will gut geplant sein, sonst läuft man sich den Wolf und teuer ist das Parken in Potsdam außerdem. Das läuft nach dem Motto: wir sind hier FastHauptstadt.

potsdamholl

Letzte Woche hatte aber nun mein Meisterchen bei Recherchen im Netz die Patisserie und Chocolaterie Brahmstaedts in Potsdam gefunden, die so gut wie alles glutenfrei herstellt.

brahmstaedts

Nur ein paar Tartelettes sind mit “echtem” Mürbeteig gemacht. Zitronen-, Schokoladen-, Blaubeer-Mohntorten und Macarons aber, sind alle glutenfrei. Ein Kuchenhimmel auf Erden. Bei diesem Anblick fällt Weihnachten und Ostern auf einen Tag …. und ich schlug gnadenlos zu.

bspo2

bspo3

Als erstes sicherte ich mir das letzte Stück Schokocremetorte. Diese war allerdings recht gehaltvoll, so dass ich schon beim blosen Hingucken einen halben Zuckerschock erlitt. Damit entschieden wir, uns dieses Teil mal entspannt zu zweit zu gönnen. Hinterher bekamen wir den leisen Hinweis: “ja, die Stücke habe ich heute zu groß geschnitten … die sind eigentlich etwas schmaler …. “  … ich sag’s meiner Hüfte …

bspo

bspo4

Nach diesem ersten Geschlemme ließ ich dann noch einige Stückchen Torte (machen sie mal von jedem eins …) für den häuslichen Nachschlag einpacken. Zwei kleine Tütchen Macarons braucht’s dann noch für zwischen den Mahlzeiten … und zu guter Letzt lachten mich ich noch 2 von diesen süßen Tellerchen an, die neben Teebüchsen auch noch in der Auslage glänzten.

bsschüsseln

schüssel

Vielleicht doch ganz gut so, dass dieses herrliche Lädchen etwas weiter von meinem Wohnort entfernt ist.

Lasst es Euch gut gehen.

Advertisements