Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Nein, ein Foto von der bonfire in der Sonne gibt es heute nicht.
Bin ja nicht lebensmüde und lass mich beim gefühlt stundenlangen fotoabzirkeln durchbruzeln.
Wahnsinn, diese Hitze. Im Moment werden bei uns im Schatten 35,5 Grad angezeigt. Und da ist morgen noch Luft nach oben.
Aber das Schlimmste ist noch nicht mal, dass nun der ersehnte Sommer jetzt gleich mal so richtig dicke da ist, sondern dass es schon wieder Nachrichten über diese ganz unbelehrbaren gibt. Über diese, die doch tatsächlich ihre Kinder und Hunde im Auto sitzen lassen und mal eben einkaufen gehen. Und NEIN! auch kein “nur mal kurz” ist bei diesen Temperaturen eine Erklärung für derlei wenig Denk Leistung.
Ist das noch zu glauben? Wenn mich etwas richtig rasend macht – dann genau das!

Dabei fühl ich mich heute auch schon als Lebensretterin. Ich habe das Leben meiner ca. 1m großen, dicken Hortensie gerettet. Da denkt man immer Pflanzen können doch alle Temperaturen ab – denkste. Bella Donna hing die Fletsche. Aber so richtig. Die höchsten und größten Dolden ließ sie platt nach unten hängen. Was für ein Trauerspiel, dieser Anblick. Und ich bin gerannt mit Kanne und Spritzflasche. Jede Stunde mindestens bin ich nun dabei ihr das Wasser überzuschütten und ihr damit Kühle und Frische einzuhauchen. Bis zu –35 Grad soll sie winterfest sein – das möchte ich nicht testen – aber diese Hitze bekommt ihr überhaupt nicht. Wäre doch ein neuer Züchtungsansatz.
Heute habe ich noch mal Glück gehabt. Dankbar hob sie schon nach einigen Wasserinfusionen ihre BLätter und nach 5 Stunden Intensivstbehandlung und jetzigem Schatten stehen auch ihre Dolden wieder wie eine eins. haach

Und da letzter Freitag schon ausfiel, gibt es heute aber wieder pünktlich ein freudenfeuer Foto. Im Schatten.

bonfire17w_

Kommt gut ins Wochenende und macht Euch kühle Gedanken.

Lasst es Euch gut gehen

Advertisements