Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Nun ist sie fertig und bereit zur Abreise. Die Mütze Nummer 33 wird das Land verlassen und gemeinsam mit ihren wolligen Kameraden viele kleine Babys in Guatemala wärmen.

Collage

Dies sind alle gestrickten…

collage2

… und dies folglich alle gehäkelten Mützen.

Jede hat von mir ein Nummernlabel eingenäht bekommen. Konnte ja schlecht allen Namen geben. Bei so vielen Kindern zählt man einfach nur noch durch. Simpel und gut.

Ja, und ich weiß, es sind nicht unbedingt sehr viele bisher geworden. Ich bin eben eine sorgsame, gewissenhafte und bedachte StrickHäklerin, um nicht zu sagen eine furchtbar langsame.
Zudem versuche ich mich gern an neuen Varianten sowie Mustern aus, die natürlich beim ersten Mal auch immens aufhalten können. Der Langeweile muss ja aber auch ein Riegel vorgeschoben werden, bin schließlich kein Fließband.

Noch macht’s mir Riesenspass und ich freue mich sehr auch diese 2. Mützenbatterie auf den Weg zu schicken. Näheres nochmal hier und hier.

Und nun, liebe Mützchen, streichle ich euch zum Abschied noch einmal über die Wollfädchen, sage Adieu und wünsche euch eine gute Reise und recht viel Freude bei eurem Einsatz.

Ich mach indes schon mal weiter………

Advertisements