Schlagwörter

, , , , ,

010

Eigentlich möchte man doch bei dem derzeitigen Wetter schon gar nicht aufstehen, was? Ist das eine furchtbare Jahreszeit?

Und wie bringen wir die Zeit rum? Auf’s Sofa hauen und nicht mehr hoch kommen. Außer zum Teepott nachfüllen. Oder zum Kerzen austauschen und neu bezündeln. Auch um neue Schokolade aus dem Schrank zu holen. Na ja, wenn ich es so recht bedenke, ist diese Zeit doch gar nicht so schlecht.

Und Wollknäuel sind zum Glück recht langatmig. Die braucht man nicht ständig nachfüllen, da lässt sich mit einem schon ’ne Weile gemeinsam was anfangen. Zum Beispiel wird mit einem einzigen Knäuel so eine Mütze fertig.

Und was warmes für die Denkzentrale werden wir in Kürze brauchen.
Das ist so sicher, wie das wir das Sankt-Martin-Fest auch weiterhin Sankt-Martin-Fest nennen werden. 

Und wessen Gesichtsfarbe jetzt doch leicht ins grünliche kippt – dem sei gesagt: eine Zweite ist bereits in Arbeit…

Macht Euch ein gemütliches Wochenende.

P.S. Ich möchte nochmal an die Nadelbernd-Zaubersäckchen-Aktion erinnern. Bis zum Sonntag könnt ihr Euch noch eintragen. Jeder von Euch hat doch bestimmt etwas kreatives beizusteuern. [gedichte, fotos, stoffreste, malerei, knöpfe, bänder, borten, garne, rezepte…]
Ich weiß das Ihr alle die kreativsten Dinge aus dem Ärmel schüttelt…

Advertisements