Wunderbar, unsere Fußball-Mädels haben das 6.mal in Folge die Fußball-EM gewonnen.
Sie haben gekämpft und gewonnen, auch gegen fragwürdige Entscheidungen einer überforderten Schiedsrichterin.
2 Unberechtigte Elfmeter getötet. Und wirklich attraktiv gespielt.
Ein Spiel mit den Norwegerinnen auf Augenhöhe, in welchem der persönliche und intensive Einsatz aller Spielerinnen bis zur letzten Sekunde für Freude beim Zuschauen sorgte.

Und dann kommen doch hinterher wirklich dümmliche Kommentare vom DFB-Chef. Ich vergaß (wohl eher ER!), da spielten ja nur die Mädchen. Details – erspare ich mir.
Auch die Werbung steht nicht auf der Seite der erfolgreich(er)en: In der Pause durfte Jogi Löw und seine Mannen das Geld für den Kurzauftritt einstreichen. Und hier ist´s mir egal, ob die tatsächlich die Kohle bekommen oder nur der DFB. Also ich hab mich wirklich sehr darüber gefreut, dass die Frauen die EM wieder gewonnen haben.

Und fast genauso gefreut hab ich mich über den Gewinn des Supercups durch die Dortmunder Borussen.
Auch da – zwar ein bisschen anderer – attraktiver Fußball.
Freude, weil die Bayern verloren haben.
Und weil ich einen Standpunkt habe.

Grüße an Alle, die sich mit mir freuen!

der meister

Advertisements