Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

.. habe ich heute meinen kleinen Fellzwergen.

In unserem Hof gibt es eine Ecke, in der die Spontanvegetation fast die Oberhand gewonnen hat. Aber kleine Flecken von Klee, Schafgarbe und Gänseblümchen bieten immer mal wieder Anlass meinen Kleinen was Frisches mitzubringen. An anderen Orten weiß man nicht wieviele Hunde schon ihre Visitenkarte hinterließen.
Also bin ich mal wieder hin zum pflücken. Und als ich dann die gesammelten Blümchen ansah, gefielen sie mir so gut, dass ich einige für die Vase beiseite legte. Diese wurden vor dem Fraß gerettet.

gänseblümchen

 

Entfernt man hier die Butterblume [eigentlich Hahnenfuß] oder bindet sie gar nicht erst mit ein, dann ist das auch für uns ein leckeres eßbares Sträußchen und darf komplett auf die Butterschnitte gestreut werden.
Und soll es beim nächsten Besuch vielleicht mal etwas besonderes sein und nicht immer die übliche Tafel Schokolade, schindet dieses selbstgepflückte Mitbringsel mit einer Karte „zum Verzehr geeignet“ bestimmt auch Eindruck.

0130 (2)

 Einen schönen Wochenstart wünsche ich Euch.

Advertisements