Schlagwörter

, , , , ,

geputzt, getunt und halb gepackt. Die Walpurgisnacht rückt immer näher.

Da die kleine Hexe am Tag vor der Walpurgisnacht geboren wurde, muss sie sich für dieses Event startklar machen. Wo sie hinfliegt? Dieses Jahr  ‚gen Westen…

Denn, wer sagt, dass das Fliegen für Hexen ausschließlich auf dem Brocken möglich ist? Dieser wird in den letzten Jahren derart überrannt und zuviele Nichthexende wollen zuviele Silberlinge für immer kleiner werdenden Startplatz. Also, man stelle sich vor, aus reiner Platznot müsste ich zwangsläufig vom Besen auf die Katze wechseln… da bekommen Hexen heutzutage mächtig Probleme mit dem Tierschutz..
Demzufolge ist es mir, als hochmoderne Hexe, piepegal an welchem Ort ich in der Walpurgisnacht mein Unwesen treibe, das geht überall. Ein glücklicher Umstand ist, dass auch mein begleitender Teufel ein Waschechter ist [nur eben anderes hexenjahr] und daher können wir mit diesem Hintergrund jedes Jahr im Mannschaftssport operieren, ist das nicht toll?  ..doppelt hext besser, oder so?
Somit werden wir es uns wieder ein paar Tage gutgehen lassen und die Hexennacht wieder mal andernorts feiern.

Nun muss ich mich aber schnell verabschieden, ich muss mich sputen mit dem Besenbeladen. [ hoffentlich sind die Bücher nicht allzu schwer… das ist so hinderlich beim fliegen.. ]

Wir werden einige Städte unsicher machen, viel angucken und viel Gutes essen, so erstmal der Plan. Der Reisebericht wird natürlich nachgeliefert.

animierte-hexen-bilder-63

Somit hoffe ich nun inständig auf gutes Flugwetter und vielleicht besuche ich Euch ja des Nachts??….. an Eurer Stelle würde ich in der nächsten Zeit lieber mit offenen Augen schlafen…. huuuuiiiii…
hex hex …

Advertisements