Schlagwörter

, , , ,

Das scheinbar ewige Weiß und die mit ihm kausal verstrickte dürftige Vegetation fordert uns doch dieses Jahr enorm, bei der Eierfärbung besonders dick aufzutragen. Und auch allen andern Süßkram dick und bunt zu ummanteln, wer da plant ihn vorrangig unter Bäume und Sträucher zu verstecken ..
So beruhigend weiß auch auf’s Gemüt wirken mag, das Auge [und auch mein gemüt] verlangt nun, so kurz vor der Schneeblindheit, nach coloriertem.

Ich habe dieses Jahr Ostern mal in die Henkeltasse gepackt, wollte ich doch nun endlich Grünes sprießen sehen. Dazu noch ein paar Kirschzweige, die das kleine Eiernest umrahmen. Die Eierchen selbst sind zur Sicherheit auf Zahnstocher mit einer entspitzten Seite gesetzt.
Und dann noch ein kräftiger Farbklecks an Ranunkeln dazu und das Fest kann kommen.
Dazu sind nun die kleinen [gern auch größere] Temperaturen herzlich eingeladen.. ..  hört ihr mich?

FROHE OSTERN Euch Allen.

Advertisements