Schlagwörter

, , , , ,

Ich weiß noch nicht so recht ob die 13 ein schlechtes Omen ist..?
Nein, sicher nicht. Aber vielleicht hält das Jahr ja so manche Überraschung bereit. Wer weiß.
Und da das Jahr noch so jung und frisch ist, begießen wir es doch noch mal.
Also, was leckeres Nasses bitte…

mango lassi

Mango Lassi

1 Mango in Würfel schneiden
250 g Joghurt (10%! – soll ja schmecken) und
1 1/2 EL Honig in den Mixer und pürieren.
Dann je nach Wunsch und Lust Aroma dazu. Das kann Zimt sein, genauso wie Kardamom oder Vanille. Bei mir wurden es diesmal einige Tropfen „Le Sirop de Chocolat Blanc“, also Sirup „weisse Schokolade“. Weiter geht’s:
16 Eiswürfel in den Mixer dazugeben und nun richtig laaaaange mixen (lassen), bis es Blasen schlägt.
Wenn ich habe, gebe ich auch noch eine Banane rein. Hatte ich aber nicht. Ist aber auch ohne trinkbar..
Es muss schön dickflüssig sein, so dass es max. mit einem dicken Strohhalm zu trinken ist. Mhhhhhm

Ich wünsche ein schönes Wochenende.

Advertisements