Schlagwörter

, , , , , , ,

Liebste Sofie,

alles Gute zu deinem 15. Geburtstag.

Vor 15 Jahren lernte ich dich kennen und du hast mir dabei die schönste Urlaubszeit bereitet, das erste Mal an einem Ort den ich seitdem (aber nicht deswegen) fast jedes Jahr wieder besuche.

Jedes Jahr zu dieser Zeit denke ich seither an dich und an den Sommer in Norwegen und an deinen Geburtstag. Ich bin so nah bei dir wenn du erneut deinen 15. Geburtstag feierst und trotzdem kannst du mich nicht sehen, nein, du weißt nicht mal von meiner Existenz.

Ich spüre deine Aufregung vor der großen Feier und den Vorbereitungen für’s Fest. Ich stehe vor deinem kleinen roten Haus ganz am Ende von Kloverveien, an dem Gartentor, sehe den grünen Briefkasten und sehe dich in der Küche sitzen, lesend, in deiner Hand einen Briefumschlag und den spannendsten Zettel deines Lebens. Mit dem dein Geburtstag plötzlich gar nicht mehr so wichtig ist, sondern die Frage: Woher kommt die Welt?

Und ich bin wieder begeistert und interessiert an deiner Neugierde und an der Suche nach Hilde, obwohl ich das Ende bereits kenne.

Danke, liebe Sofie, das es dich gibt und hab einen schönen Geburtstag.

Advertisements